Herzlich Willkommen in der Akupunkturpraxis am Roseneck !

Ich heiße Susanne Gatz und bin Heilpraktikerin in meiner eigenen Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin.

Ich möchte, dass Sie sich in meiner Praxis gut aufgehoben fühlen und ein wenig vom Alltagsstress vor der Tür lassen können!

Sie finden hier viele Informationen über meine Arbeit und die Behandlung von (Stress)- Krankheiten mit Traditioneller Chinesischer Medizin.

 

Weiterführende Links mit interessanten Tipps, praktischen Übungen und Informationen sind für Sie rot unterlegt.

Über Neuigkeiten und Kurse und Vorträge informieren Sie sich bitte über den Menüpunkt  "Aktuell", diesen finden Sie ganz unten auf der Seite.

Wenn Sie weitergehende Fragen haben,

oder falls Sie einen Termin vereinbaren möchten, können Sie mir eine email schicken (Kontakt) oder mich anrufen :

030 3081 4710

Viel Spaß beim Lesen !

Susanne Gatz

 

Es ist bald wieder Heuschnupfenzeit !

Fangen Sie jetzt schon an, etwas dagegen zu tun !

In der Praxis hat sich die Prophylaxe bei Heuschnupfen sehr bewährt. Man beginnt mit einer vorbeugenden Akupunkturbehandlung noch BEVOR sich die ersten Symptome zeigen. Dafür ist jetzt die beste Zeit. Normalerweise reichen zwei bis drei Behandlungen im Monat aus, das Immunsystem und den Körper zu stärken ! 

 

Heuschnupfen und Allergien sind  eine Reaktion unseres Immunsystems auf

Blüten-, und Gräserpollenflug im Frühjahr und Sommer – 

eine übersteigerte Reaktion der oberen Atemwege oder des Magen-Darm Traktes auf eigentlich „normale“ Umwelteinflüsse.

Der Körper ist aus der Balance geraten, die chinesische Medizin sagt, daß die Organsysteme „Milz“ und „Lunge“ geschwächt sind.

Diese Schwäche des Immunsystems kann angeboren sein oder ist durch Stress beeinflusst : 

Nach außergewöhnlichen körperlichen Belastungen,

lang anhaltendem Stress oder schlechter Ernährung kommt es zum sogenannten „open-windows“-Phänomen :

das Immunsystem reagiert unzureichend auf ganz normale Reize.

Die Entzündungsreaktionen in den Zellen werden nicht gestoppt und es können  Fliessschnupfen, Niesanfälle und entzündete Augen, sogar Asthma auftreten. Auch Übelkeit, Erbrechen, Durchfälle können die Folge sein. 

Akupunktur kann das Immunsystem stärken und dem Körper helfen, sich gegen die Pollen zu wehren. Es werden nicht nur Symptome bekämpft, sondern die Grundursachen behoben:  ein starkes, stressresistentes Immunsystem gibt den Pollen keine Chance.

 

Akupressur während der Geburt

Neuer Workshop für Schwangere :

Erlernen Sie in diesem workshop wertvolle und gleichzeitig simple Techniken, um unter der Geburt mehr Selbstkontrolle über den Geburtsverlauf haben :

Ich zeige Ihnen die wichtigsten Punkte, die Wehen und Geburtsverlauf positiv beeinflussen und zur Schmerzlinderung beitragen können.

Wir besprechen die Anwendungen und ich erläutere das Massieren, Reiben und Drücken der verschiedenen Punkte !

Der nächste Kurs findet am Mittwoch, den 21.5.14 von 18.30 - 20.00 Uhr in unserer schönen Remise am Kranoldplatz in Lichterfelde statt.

Anmeldung bei mir oder unter www.birth-life-balance.de unter dem Menüpunkt Veranstaltungen !

Informieren Sie sich auch über weitere Termine !