Die Behandlung

 

Die Therapie versucht die festgestellten Ungleichgewichte im Körper wieder auszugleichen :

Pathogene ,  krankmachende Faktoren oder Störfaktoren werden ausgeleitet,

Schwache Energien und Substanzen werden gestärkt,

ein harmonischer Fluss wird wiederhergestellt und der Patient über eine für ihn richtige Lebensführung und Ernährung  aufgeklärt.

Dies geschieht mit speziellen Therapien :

der Akupunktur, der Moxabehandlung,

Schröpfen, Manuellen Therapien  ( Tuina ) und  Bewegungsübungen ( Tai Chi , Qi Gong ).

 

Die Therapien, genauso wie die dazugehörige Theorie  und Systematik wurden und werden über die Jahre  immer wieder überprüft und nach empirischen Grundlagen an das bestehende System und die veränderten sozialen und Umweltbedingungen angepasst. 

 

So ist ein in heutiger Zeit die Schulmedizin begleitendes und ergänzendes Medizinsystem entstanden, was auch in der westlichen Welt immer mehr Beachtung findet.