Raucherentwöhnung

 

Akupunktur kann Ihnen dabei helfen mit dem Rauchen aufzuhören !

 

Akupunktur  mildert die vegetativen Symptome des Nikotinentzuges, wie

z.B. Müdigkeit, Reizbarkeit, Reaktionsverminderung, Schlafstörungen und gesteigerten Appetit.

 

Die Behandlungsstrategie beinhaltet die Linderung der Entzugsymptome, die Entgiftung des Körpers und den Aufbau eines stabilen Abwehrsystems.

 

Es kommt dabei eine Kombination von Ohrakupunktur ( auch Dauernadeln ) und stärkender Körperakupunktur zum Einsatz.

Bei Bedarf verschreibe ich homöopathische Medikamente.

 

Behandlungsdauer : 4 Wochen

1.      Woche : 2 Sitzungen

2.     – 4. Woche : jeweils 1 Sitzung

Sollten in dieser Zeit Entzugsymptomatik oder Beschwerden auftauchen, werden diese kurzfristig behandelt ! 

 

 

Zusätzlich habe ich eine chinesische

Kräutermischung entwickelt,

die als Tee eingenommen wird

und folgende Bestandteile hat :

 

- Kräuter, die die Lunge reinigen

- Kräuter, die Unruhe lindern

- Kräuter, die Nahrungsansammlungen vermeiden

- Kräuter, die sanft abführend wirken

- Kräuter, die milde entwässern

- Kräuter, die Kraft geben